5 Scottish Days/ Highland Games

Samstag Landesmeisterschaft A-Havys und Damen

Das mit 5 Damen und 7 Herren 12 Personen große Starterfeld fand sich bei sonnigem Wetter um 11 Uhr in Wuppertal ein. Bei den Herren war es ein knapper Wettkampf zwischen den Athleten auch wenn das Ergebnis klar zu Gunsten von Markus Vortriede sprach, der bis auf eine Disziplin alle für sich entscheiden konnte. Platz 2 sicherte sich Yves Gerlinger mit einer klasse Leistung beim Schweren Stein. Jens Schwan erzielte nach seiner Verletzungspause einen verdienten dritten Platz. Noch zu erwähnen ist Vasili Panagiotidis der sein Debüt als A-Havy mit dem vierten Platz beendete.

Bei den Damen lieferten sich Conny Lambertz, Maureen Haupt und Silvia Römer einen Harten Kampf um den Sieg. Am Ende setzte sich Conny Lambertz durch und beanspruchte die Landesmeisterschaft mit 5 Punkten Vorsprung für sich. Platz 2 sicherte sich Maureen Haupt die als einzige Dame den Stamm gedreht bekommen hat gefolgt von Silvia Römer.

Sonntag Team Wettkampf

Die 15 Teams sahen sich 13 Aufgaben gegenüber. Im verlauf des Tages opferten sich das Hochwurfgerüst ein Baum und ein Strohsack der MacLarens aber wie heißt es so schön the show musst go on.
Die Stonheads Haeds sicherten bei den Herren/Mixteams den Sieg, bei den Damen waren es die Highland Angels.