XIII. Keltischer Abend

Beim keltischen Abend gab es dieses mal von allem etwas mehr, mehr Wettkämpfer, mehr Rekorde und mehr vom schottischem Wetter!

Nach sieben Jahren in Folge, mit guten bis perfekten Wetter an unserem Hauptveranstaltungstag, musste dieses mal der Wettkampf wegen starkem Regen unterbrochen werden. Dies hatte zur Folge, dass die Lieblingsdisziplin von den Wettkämpfern, der Farmers Walk (häufig auch als „Koffertragen“ betitelt) mit jeweils 70 kg rechts und links, aus Sicherheitsgründen nicht stattfand. Beim Gewichtweitwurf, Steinstoßen, Gewichthochwurf und dem Baumstammüberschlag waren die Athleten aber auch schon genug gefordert. 

Dieses Jahr waren beim XIII. Keltischen Abend uns so viele Wettkämpfer wie noch nie. 20 Teilnehmer kämpften in den genannten Disziplinen um die Höchstpunktzahl. Neben alten Bekannten, wie den Little Dragons, den Klein Pösnaer Dudelsäcken und natürlich unseren Appelkriepschen, um nur einige zu nennen, waren auch sehr weit gereiste Sportler mit am Start. Über 400 km sind dieses Jahr die Highlander vom Niederrhein zu uns gekommen, worauf die Veranstalter sehr stolz waren.

An dieser Stelle ein Großes Danke Schön an die Appelkriepsche, die jedes Jahr mit Personal zur Durchführung des Wettkampfes unterstützen, so auch dieses.

Die Wettkämpfe waren sehr eindrucksvoll und man merkte, dass sich die Teilnehmer auf dem Platz nichts schenkten. Dank eines Sportlers, gab es dieses Jahr sogar 2 Platzrekorde. Stefan Kolitsch erreichte beim Gewichtweitwurf mit 12,50 kg eine Weite von 18,65 m. Den zweiten Platzrekord stellte er im Gewichthochwurf mit 20 kg über eine Höhe von 5 m auf. Auch die beiden andere Disziplinen konnte er für sich entscheiden, was ihm natürlich am Ende auch den Gesammtsieg einbrachte.

Wie immer waren es sehr erlebnisreiche Tage.

Ein großes Lob an Alle die diese Veranstaltung erst überhaupt möglich gemacht haben, den Appelkriepsche, die wie jedes Jahr mit Personal zur Durchführung der Wettkämpfe unterstützten, und natürlich auch an das Publikum, dass trotz des schottischem Wetters die Treue gehalten hat.

Gesamtergebnisse (PDF)

Endergebnisse
1 Kolitsch, Stefan Saxons Bravehearts 80
2 Lerch, Robin Die Appelkriebsche 73
3 Richter, Dominik Clan der Berserker 62,5
4 Mühlenhaus, Manfred HvN 61
5 Weiß, Peter Little Dragons 56,5
6 Nemetz, Daniel HvN 51
7 Wolf, Christian Mühlsteine Löberschütz 49
8 Reiche, Martin Bruderschaft Littledragons 48
8 Mierig, Detlef Eber-Clan 48
9 Lindner, Felix HSC-Frohburg e.V. 44
10 Richert, Uwe Kleinpösnaer Dudelsäcke 41,5
11 Horn, Michael Mühlsteine Löberschütz 35
11 Petzold, Christian Kleinpösnaer Dudelsäcke 35
12 Skernewitz, Falk Mühlsteine Löberschütz 34
13 Lehmbecker, Alexander Die Appelkriebsche 32
13 Kolitsch, Martin Saxons Bravehearts 32
14 Kupfer, Martin Kleinpösnaer Dudelsäcke 21,5
15 Hennig, Sebastian Warlords – AktivSport Saxonia e.V. 16
16 Schulz, Hendrik Clan der Berserker 10,5
17 Ringfort, Lucas HvN 9,5